Seitenbereiche

Was hat sich bei der Einkommensteuer nach Tarif geändert?

Inhalt

Steuernews-TV Dezember 2020

Was hat sich bei der Einkommensteuer nach Tarif geändert?

Bei der Einkommensteuer nach Tarif gibt es Änderungen. Welche Veränderungen ergaben sich durch das Konjunkturstärkungsgesetz 2020, wie ändern sich die Werte und wie lassen sich diese ermitteln? Erfahren Sie alles Wesentliche hierzu jetzt in der aktuellen Ausgabe von Steuernews-TV.

Erscheinungsdatum:

Textabschrift des Videos (Transkription)

Was hat sich bei der Einkommensteuer nach Tarif geändert?

Der Einkommensteuertarif ist progressiv ausgestaltet, d. h. je höher das Einkommen, desto höher auch die durchschnittliche Steuerbelastung und der Steuersatz, mit dem die entsprechenden Einkommensteile besteuert werden.

Mit dem Konjunkturstärkungsgesetz 2020 wurde für Einkommensteile über 11.000 bis 18.000 Euro der Steuersatz von 25 % auf 20 % gesenkt.

Erzielt jemand beispielsweise ein jährliches Einkommen von 20.000 Euro, bezahlt er für die ersten 11.000 Euro 0 Prozent Einkommensteuer, für 7.000 Euro nun 20 % und für 2.000 Euro 35 % Einkommensteuer. Dies ergibt eine Einkommensteuer nach Tarif in Höhe von 2.100 Euro und entspricht einem Durchschnittssteuersatz von 10,5 %.

Aus dem Progressionssystem lässt sich auch der Begriff des Grenzsteuersatzes erklären. Das ist jener Steuersatz, mit dem jeder zusätzlich erwirtschaftete Euro besteuert wird. Der Grenzsteuersatz beträgt beim obigen Beispiel bei einem Einkommen von 20.000 Euro 35 %. 1.000 Euro zusätzliches Einkommen ergeben also 350 Euro mehr Steuer.

Dies ist das grundsätzliche Berechnungsschema der Einkommensteuer für unbeschränkt Steuerpflichtige ohne Berücksichtigung von Ausnahmen, Absetzbeträgen, Freibeträgen und Ähnlichem.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.